Jahresüberholungen

Jahresüberholungen

Geigen, Bratschen und Celli verlieren bei guter Pflege nicht an Wert: nach Jahren des Spiels gewinnen sie eigentlich immer an Klangschönheit, an Samtigkeit und an Ausdruck hinzu. Dafür müssen sie auf jeden Fall regelmäßig gewartet werden, denn Stege, Stimmstöcke, Griffbretter Saiten und Wirbel unterliegen einer ständigen Abnutzung. Aber auch der Lack von Streichinstrumenten bedarf einer regelmäßigen Überprüfung und Überarbeitung, damit er seine Schutzfunktion erfüllen kann.

Für professionell genutzte Instrumente macht es Sinn, jährlich eine Durchsicht und Überholung durchzuführen, bei Amateuren empfehlen wir - je nach Gebrauch - eine Jahresüberholung etwa alle zwei Jahre:

Ähnlich wie bei einer Scheckheftuntersuchung beim Auto werden dabei alle Teile und alle Leimungen kontrolliert: nicht passende Stimmstöcke, verzogene Stege oder Wirbel werden in diesem Zuge nachgepasst oder optimiert. Abgenutzte Griffbretter werden wieder komplett plan gehobelt und mit Feinschliff auf Hochglanz poliert (siehe Bild oben).

Die Saiten sollten bei anspruchsvollem Gebrauch mindestens 1x im Jahr erneuert werden - auch wenn die heutigen Saiten aus hochfesten Kunststoffen oder die Stahlsaiten beim Cello kaum mehr reißen, werden sie doch mit der Zeit quintenunrein und kraftlos.

Der Lack muss regelmäßig komplett gereinigt werden und blanke Holzstellen müssen mit neuem Schutzlack versiegelt werden. Bei starker Lackabnutzung im Handstellenbereich empfehlen wir, eine Zargenschutzfolie aufzubringen.

Genauso wird der Bogen komplett durchgesehen, abgenutze Lackstellen nachlackiert, dazu kann die Mechanik neu justiert werden.

_____________________________

 

Adresse

address

 

Bahrenfelder Str. 15

22765 Hamburg - Altona

 

tel. 040 - 391277

_______________________________

 

Geschäftszeiten 

business hours:

 

Mo - Fr. 14 - 18:00

Sa nach Absprache

Sat. by appointment


_________________________________

 

Mitglied in: 

member of:

VDG

Violin Society

    of America