Original: Matteo Goffriller, Viola, Venedig um 1720.

Kopie: Andreas Hampel, Hamburg 1996.

Wunderbar warme Weichheit im Klang. Ein klassisches Venezianer-Modell: sehr dunkle, eigentlich schwarze Klangfarbe mit einem Silberstreif.